Infos

  • Zum Yogaunterricht müssen keine Utensilien mitgebracht werden!
    Alle Materialien (Matten, Meditationskissen, Decken, Blöcke etc.) sind vorhanden und können genutzt werden. Wenn Du trotzdem Deine eigene Matte mitbringen möchte, darfst Du das natürlich gerne tun!
    Bitte auf restliche Utensilien (eigene Kissen etc.) verzichten!

  • Bitte lasse Dein Handy im Vorraum, so störst Du niemanden und kannst Deine eigene Yoga-Praxis freier genießen.

  • Komme am besten in bequemer und gut dehnbarer Kleidung zum Yoga. Yoga wird barfuß praktiziert, aber nimm Dir gern ein paar warme Socken mit und eine Weste zum schnellen Aus-, und Überziehen. Lasse Wertsachen und große Taschen am Besten daheim, falls Du dennoch was mitbringst, gibt es im Eingangsbereich einen Umkleideraum, in dem Du alles aufbewahren kannst! Während des Yogaunterrichts sind die Räumlichkeiten geschlossen, ich übernehme dennoch keinerlei Haftung für Wertgegenstände (siehe AGB)

  • Während des Yogaunterrichts wird in der Regel nichts getrunken, um energetische Prozesse nicht zu unterbrechen. Wenn Dir das schwer fällt, kannst Du dir natürlich trotzdem etwas mitbringen. Bitte nur Wasser/Tee in gut verschließbarer Flasche. Es ist sinnvoll, bis zwei Stunden vor dem Unterricht nicht mehr so viel oder gar nichts zu essen, damit Dein Körper nicht mit Verdauungsarbeit beschäftigt ist.

  • Da aufgrund der Raumgröße versäumte Kursstunden nicht nachgeholt werden können, hast Du die Möglichkeit,  ab drei Fehlstunden eine 60-minütige Yoga Stunde gratis wahrzunehmen (Vinyasa Flow, FreiRaum Yoga oder anderes 60 minütiges Special). Den Termin kannst du einzeln und flexibel buchen, insofern Plätze frei sind

  • Yoga kann bei vielen Krankheiten unterstützend wirken, aber ist kein Allheilmittel. Bitte kläre bei sehr starken körperlichen Beeinträchtigungen vorher mit Deinem Arzt ab, ob Yoga möglich ist und welche Dinge für Dich besonders zu beachten sind. 

  • Bitte kläre mich in jedem Fall vor Kursbeginn über mögliche körperliche/geistige Einschränkungen auf, sodass ich immer individuell in meinen Stunden auf Dich eingehen kann und Dich bestmöglich unterstütze. Auch spontane Einschränkungen (Migräne, Verspannungen, Schmerzen etc.) bitte im Vorfeld rückmelden. 

  • Bitte übe immer achtsam, nehme Rücksicht auf Deinen Körper und respektiere Deine Grenzen.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram